CHF 45.80 inkl. MWST

Schnee. Eine Waldhütte. Feuer aus dem Cheminee. Noch mehr Schnee. Ein abgelegener Ort. Berge. Keine Menschenseele. Keine? Doch. Gustav Edlund Lagerloef sitzt einsam in ebendieser Waldhütte an einem gezimmerten Eichentisch. Er isst Pepparkaka. Und er arbeitet. Doch das ist keine gewöhnliche Arbeit. Gustav arbeitet an einer Verfassung. Eine Verfassung für sein Volk. Er schreibt in Altschwedisch. Denn Gustav ist nicht irgendwer. Gustav ist der König von Kopparbergslagen. Der Thronfolger einer ganzen Dynastie. Das Erbe wiegt schwer.

Doch sein Kinn ist anmutig, seine Haltung majestätisch, seine Absichten selbstlos, seine Omnipotenz unübertroffen. Der Schatten, den das Kaminfeuer in den Raum wirft, lässt immer wieder seinen Edelmut hervorblitzen. Es riecht nach Holz und eine wohlige Wärme erfüllt den Raum. Sein gottähnliches Antlitz liess schon viele vor Ehrfurcht erstarren. Aber er ist ein guter König. Stets bedacht, das Beste für sein Volk zu wollen. Stets bemüht, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur im Einklang, der heiligen Dreifaltigkeit (Heliga Treenigheten) zu halten. Sein Volk liebt ihn. Seine Königin ist gutmütig und ihre Schönheit wird nur noch von ihrem Intellekt überflügelt. Später reitet er durch einen Schneesturm nach Hause.

Bestelle dir jetzt ein Stück Gustav Edlund Lagerløf

Vorrätig

Browse Wishlist
Artikelnummer: 48597832 Kategorie: